Mittlere Maitemperaturen im Raum Bingen, 1885-2021

Der Mai 2021 war im Raum Bingen (Messstation Geisenheim) mit einer Monatsmitteltemperatur von 11,93 °C sehr kalt, der Monat lag 1,97 K unter dem Normalwert der Jahre 1961 bis 1990. Zuletzt war der Mai vor 30 Jahren, im Jahr 1991, kälter.

Seit Messbeginn in Geisenheim (1885) waren über 90 Prozent der Maimonate wärmer als derjenige des laufenden Jahres. Dafür war eine auch schon den April bestimmende, ungewöhnlich stabile Wetterlage verantwortlich: Ein Hochdruckgebiet über Westeuropa und ein Tiefdruckgebiet über Osteuropa, die zusammen Kaltluft aus Skandinavien nach Mitteleuropa transportierten – und zugleich zu ungewöhnlich hohen Temperaturen in Nordwestrussland führten, die deutlich über dem Normalwert lagen.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.