Selbst aktiv werden

Reden Sie über das Thema

Die Kommunikation im eigenen Umfeld ist ein wichtiges Element, um die wahrgenommene Relevanz der Thematik zu erhöhen. Sprechen Sie in Ihrem Umfeld über den Klimawandel und die ökologische Krise! Motivieren Sie zur Reflektion des eigenen Handelns und zur Teilnahme an Aktionen, die auf ein politisches Umdenken hinwirken.

Beteiligen Sie sich an unserer Posteraktion

Drucken Sie sich eines unserer #KlimafaktenBingen-Poster aus und hängen Sie es gut sichtbar auf. Zum Beispiel an Ihrer Haustür, an einem schwarzen Brett, in Ihrem Verein … – oder fragen Sie in Ihrem Lieblingsgeschäft, ob es dort ausgehängt werden kann.

Gehen Sie mit auf Demonstrationen

Die nächste große, globale Klimaschutz-Demonstration findet kurz vor der Bundestagswahl statt.

Diese Demonstrationen sind längt kein „Schülerstreik“ mehr, ein breites gesellschaftliches Bündnis ruft dazu auf, für den Erhalt unserer Lebensgrundlagen auf die Straßen zu gehen.

Auch für Bingen ist eine Demo geplant:

Datum: 24.09.
Uhrzeit: 17 Uhr
Treffpunkt: Speisemarkt

Wer an dem Tag woanders ist, kann hier die nächstgelegene Demo finden: „Fridays for Future“-Demo-Karte

Mischen Sie sich ein

Lassen Sie Ihre Politikerinnen und Politiker wissen, dass Sie einen auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhenden Klima-, Arten-, Wald-, Meeres- und Bodenschutz wollen.

Gespräche mit Politikerinnen und Politikern im eigenen Wahlkreis sind am effektivsten, denn diese wollen von Ihnen gewählt werden.

Üben kann man solche Klimakrisen-Gespräche mit „Schwarm for Future“: https://schwarmforfuture.net/

Werden Sie Teil der Bewegung

Schließen Sie sich einer lokalen Gruppe an und beteiligen Sie sich an Treffen und Aktionen.

BIN for Future

Ein Zusammenschluss zur gegenseitigen Information und Unterstützung für alle Klima- und Umweltbewegten in Bingen und Umgebung. Abonnieren Sie unseren Newsletter, schreiben Sie uns eine E-Mail, kommen sie in die von uns moderierte Facebook-Gruppe oder schließen Sie sich einer der untenstehenden Einzelgruppen an.

Parents for Future Bingen

Eltern, Großeltern, Freunden und engagierte Menschen aus Bingen und Umgebung, die sich hinter Fridays for Future und deren Forderungen stellen.

Fridays for Future Bingen

Von den in Bingen aktiven Schülerinnen und Schülern wie Studentinnen und Studenten gibt es einen Instagram-Account, ebenfalls eine Facebook-Seite, dazu eine WhatsApp-Gruppe, in der Informationen und Aktionsaufrufe des Organisationsteams verteilt werden.

Churches for Future Bingen

„Churches for Future Bingen“ ist das ökumenische Bündnis christlicher Gemeinden in Bingen, das sich vor Ort und in den einzelnen Kirchengemeinden für Klima- und Umweltschutz einsetzt.